Hähnchenbrustfilet mit Zitronengras und Ingwer

Hähnchenbrustfilet mit Zitronengras und Ingwer

Hähnchenbrustfilet mit Zitronengras und Ingwer

Hähnchenbrustfilet mit Zitronengras und Ingwer

Zutaten für 4 Personen

  • 800g Hähnchenbrustfilet
  • 3 Stängel Zitronengras
  • 20g frischer Ingwer
  • 100g  Zwiebeln
  • 500ml Hühnerbrühe
  • Butter, Mehl, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets pfeffern und salzen, dann in einer Pfanne in Öl oder Butter bei hoher Temperatur ringsum anbraten, Hitze reduzieren und unter Wenden weiter braten.

Eine kleine Zwiebel fein würfeln und auf der Pfanne in Fett goldgelb dünsten. Den Ingwer und das Zitronengras so fein wie möglich würfeln, zu den Zwiebeln geben und anbraten.
Die Pfanne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, dann mit Mehl bestäuben, die Hühnerbrühe angießen und unter Rühren aufkochen, bis eine sämige Soße entsteht. Die Soße ist durch die Zirtonengrasstückchen „bissfest“, daher auf Wunsch durch ein Sieb seihen.

Das gebratene Hähnchenbrustfilet aufschneiden und mit der Soße und Beilagen nach Wahl servieren.

Guten Appetit!


Dateien:

  Rezept herunterladen  (232 Kbyte)

» zurück
  • Starke RNT Ingenieure Kassel Bauwert Mercedes Weinhold
  • Aloe Vera HIG Bieling Architekten DOXS